Sie sind nicht angemeldet. Anmelden
...::: Aktuelles :::...
Letzer Einsatz

*** Letzer Einsatz - am 11.08.2

Aktuelles aus unserem Geratehausnebau
Informationen zum Neubau

Aktuelles von uns, mit uns und über uns.....

...::: +++ Aktuelles +++ :::...

Nachster Dienst: am 16.09.2014 Beginn schon um 19:00 Uhr
Nachster Funkdienst: am 18.09.2014

Herzlich Willkomenn!

Nachrichten

Am Montag den 29.08.11 gestalteten die Jugendfeuerwehren der SG Lühe einen Gemeinsamen Dienst. Dieses wird zwei Mal im Jahr gemacht, damit die Zusammengehörigkeit und das Gruppengefühl innerhalb der SG Jugendfeuerwehren gestärkt wird. Am heutigen Montag war die Jugendfeuerwehr Steinkirchen an der Reihe sich ein Thema zu überlegen. Ein Betreuer hatte eine Funkübung im 2m Band Bereich ausgearbeitet. Die Jugendlichen bekamen im Voraus eine kleine Einweisung und dann ging es an den praktischen Teil. Die Jungen Kameraden wurden quer durch die Gemeinden Guderhandviertel und Mittelkirchen geschickt und mussten einige Aufgaben erledigen.

Zeltlager mit Bauhof und Disco

Bezirksjugendfeuerwehr reist mit 50 Jugendgruppen in Harsefeld an - Kostenlos baden Weit über 1000 Jugendliche, Kinder und Erwachsene haben hinter dem Harsefelder Gymnasium auf einer Weide eine Zeltstadt aufgebaut und eingerichtet. Dort gibt es nun die Orte Lühe, Este, Oste und Schwinge. Über 50 Jugendgruppen der insgesamt 583 Jugendfeuerwehren aus dem Bereich des ehemaligen Regierungsbezirks Lüneburg werden hier ein einwöchiges Zeltlager verleben. Aus dem Landkreis Stade sind zehn Jugendwehr-Abteilungen dabei. Das Zeltlager gehört zu den Programmpunkten anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Harsefelder Jugendfeuerwehr. Während der Auftaktveranstaltung auf dem Gymnasiumplatz nahm Harsefelds Jugendleiter Torsten Kück von Bezirksjugend-Feuerwehrwart Volker Claas den Jubiläumswimpel des Bezirks entgegen. Unter Führung des Harsefelder Spielmannszuges marschierten die Zeltlager-Teilnehmer auf dem Schulhof ein. Stades stellvertretender Landrat Gerd Lefers lobte in seiner Begrüßung die Aktivitäten der Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren. "Hier lernen unsere Kinder und Jugendlichen gutes Sozialverhalten und Kameradschaft." Der Politiker machte deutlich, dass der Feuerwehrnachwuchs unbedingt benötigt werde, um den Erhalt der Freiwilligen Feuerwehren in Dörfern und Städten weiterhin zu sichern. Harsefelds Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann nutzte die Gelegenheit, Harsefeld mit seinen insgesamt 16 Ortsfeuerwehren und 550 aktiven Feuerwehrleuten vorzustellen. "Für euer Zeltlager habt ihr den richtigen Ort gewählt", so Schlichtmann. Riesigen Applaus bekam der Samtgemeindebürgermeister, als er betonte, dass die Teilnehmer des Zeltlagers das Harsefelder Freibad während der ganzen Woche kostenfrei benutzen dürfen. Kreisbrandmeister Gerhard Moldenhauer, der mit beiden stellvertretenden Kreisbrandmeistern, Peter Winter und Frank Knörnschild, sowie mehreren Gemeindebrandmeistern gekommen war, erinnerte daran, dass die.

Am Samstag den 16.07.11 ist die Jugendfeuerwehr Hollern-Twielenfleth bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Stade e.V. gewesen. Zuerst haben wir uns die Unterkunft im Harschenflether Weg angesehen. Uns wurden durch zwei Kameraden die Fahrzeuge und Gerätschaften erklärt. Die Kameraden der DLRG Ortsgruppe Stade e.V. hatten an diesem Samstag normalen Dienst, so sahen wir auch wie Sie an den Fahrzeugen Reperaturarbeiten durchführten. Einige Kameraden haben mit der Unterstützung (Materiallieferungen) einiger Firmen ein komplettes Motorrettungsboot (MRB) gebaut, ein Kamerad berichtete uns, dass hier schon mehrere 100 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit investiert wurden. Ich altes MRB erlitt im vergangenen Jahr einen Motorschaden. Die Arbeiten am neuen Boot waren zum Glück schon im Voraus im vollen Gange, nur nun sind Sie natürlich unter einem größerem zeitlichem Druck um das neue MRB fertig zu stellen. Diese Leistung ist beeindruckend und ist zu respektieren.

Wir beguckten uns die 4 Fahrzeuge (Gerätewagen Technik, Mehrzweckfahrzeug, Einsatzleitwagen II sowie den Gerätewagen Tauchen), anschließend fuhren wir gemeinsam nach Stadersand und besuchten die Rettungswache. Die Rettungswache Stadersand ist von Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 18:00Uhr besetzt. Hier sitzen also min. 3 Kameraden rund um die Uhr, nachts darf selbstverständlich geruht werden, und beobachten die Elbe. Wird ein Schiff in Notlage beobachtet oder sie werden über Seefunk angesprochen können Sie sofort ausrücken um Hilfe zu leisten. Natürlich werden sie auch über die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Stade Wiepenkathen alarmiert, wenn dort ein Notruf eingeht. So vergehen keine unnötigen Minuten um in Notlage geratene Boote zu Helfen.

In der Woche werden die Kameraden ganz normal über Funkmeldeempfänger alarmiert.

Als Erlebnismetropole am Wasser, mit einem herrlichen Blick auf den Schnee am Horizont bedeckten Alpen, bietet Zürich eine einzigartige Mischung aus Attraktionen - über 50 Museen und mehr als 100 Galerien, internationale Modelabels und Zürich-Designs und die meisten flamboyant und Nachtleben in der Schweiz. Freizeitaktivitäten reichen von einem Besuch in den Fluss- und Seeufer Badegebiete im Herzen der Stadt, zu einer spektakulären Wanderung auf dem Uetliberg. Zürcher Shopping-Meile hat den Ruf der Stadt als El Dorado für Shopper beigetragen und ist eine Top-Adresse für internationale Modelabels, Schmuck und Uhren. Es ist jedoch nur einer der Orte, wo man urbane Zürich-Labels finden können; ob in Zürich-West oder im Quartier Aussersihl Sie oft über lokale Marken kommen, wo man sie am wenigsten erwarten. Sie inspirieren die modebewusste und verursachen ein Gefühl weit über die Grenzen der Schweiz - wie zum Beispiel das Kultlabel Freitag, mit seinem einzigartigen Stil von Taschen und Accessoires.

Zürich hat die höchste Dichte an Clubs in der Schweiz - hier kann man nie zu spät an. Du kannst alles Klubs auf And6 finden. Von einem Haus-Musik-Party im legendären Kaufleuten zu Greatest Hits aus den achtziger Jahren an der älteste Verein in der Stadt, die Mascotte, zu einem Homosexuell Veranstaltung in der Labor Bar - Parteien wirklich nach 23.00 Uhr loslegen und weiter bis in die frühen Stunden des Morgen. Hier gibt es keine offiziellen Schlusszeiten. nicht nur in den Clubs, sondern auch draußen in der frischen Luft im Sommer findet das Nachtleben; die Orte, an denen die Besucher während des Tages sind ideale Orte, flirten und tanzen in der Nacht baden und entspannen.

Auch für Liebhaber von Kunst Zürich hat viel zu bieten. Die Stadt allein ist die Heimat von mehr als 50 Museen, einige von denen 14 zur Kunst gewidmet sind. Das Museum der schönen Künste, bietet das Kunsthaus Zürich, eine bedeutende Sammlung von Gemälden, Skulpturen, Fotografien und Videos. Darüber hinaus hat es eine umfangreiche Sammlung von Werken von Alberto Giacometti. Ein weiteres Highlight ist das Museum Rietberg, einer der führenden Zentren der außereuropäischen Kunst in der Welt. Nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof Zürich, dem Schweizer Nationalmuseum - befindet sich in einem über 100 Jahre alten Gebäude erinnert an ein Märchenschloss - enthält die umfassendste Sammlung von Exponaten des Landes zur Schweizer Kulturgeschichte beziehen. Zürcher Museen und Galerien sind nicht die einzigen Orte, Kunst zu genießen: die Besucher können auch bewundern Giacomettis Eingangshalle in der Hauptpolizeistation, die Chorfenster von Marc Chagall in Fraumünsterabtei, oder Jean Tinguely Open-Air-Heureka am Zürichsee.

Die lebendige Tradition der Handelsgilden in Zürich geht zurück auf das Mittelalter. Ebenso beeindruckend sind ihre feinen Zunfthäuser und Rathäuser - wie die Zunfthaus zur Waag, geöffnet seit mindestens 1303. Wie die Grossmünster, der Lindenhof-Platz und dem Öpfelchammer Restaurant im Niederdorf, sind diese Orte heute zu den gehegten Embleme der Stadt.

Zürich-Clubs sind eine gute Möglichkeit, tiefer in die Welt des Weines zu vertiefen. Sie ermöglichen es, neue Rebsorten zu experimentieren und erste Kostproben viele Weine vor der Öffentlichkeit zu bekommen. Wählen Sie Ihren Club auf der Grundlage Ihrer Erwartungen, entweder Vielfalt und das Erlernen neuer Weine oder Ihre Lieblings-Weingut, das Sie kennen eine perfekte Flasche produziert.

Wetter

Forensoftware: Burning Board Lite, entwickelt von WoltLab Gmbh | Design by www.ploXmoX.de